suche
 
 

Der Fuschlsee liegt im Salzkammergut im Salzburger Land.

Der Fuschlsee hat eine ausgezeichnete Wasserqualität

und eine außergewöhnlich gut in ihrem natürlichen Zustand erhaltene Unterwasservegetation. Der See entwässert über die Fuschler Ache (später Griesler Ache) in den Mondsee, und über Attersee, Ager und Traun in die Donau. Am See liegen die Ortschaft Fuschl am See und das Schloss Fuschl – in Hof bei Salzburg. Fuschl am See erreicht man über die Wolfgangsee-Bundesstraße zwischen Salzburg und Bad Ischl.

Eigentlich hatte Salzburg nie einen Anteil am historischen Salzkammergut. Dass der Attersee, der Wolfgangsee, der Mondsee, der Irrsee und der Fuschlsee zum Salzkammergut gerechnet werden, ist eine werbewirksame Erfindung der Fremdenverkehrswirtschaft.

Das Salzkammergut

Das historisch echte Salzkammergut ist das nierenförmige Gebilde, das sich von Gmunden am Traunsee über Ebensee, Bad Ischl, Bad Goisern und den Hallstätter See bis Hallstatt und Obertraun im Bundesland Oberösterreich erstreckt, sowie das Gebiet des steirischen Salzkammergutes im Ausseerland.

Schloss Fuschl

Das Schloss Fuschl ist im Stil der Renaissance erbaut und diente ab dem 15. Jahrhundert als Jagdschloss. Es liegt am Westende des Fuschlsees auf einer Halbinsel und ist heute ein 5 Sterne Hotel.

In den Jahren 1957 und 1958 wurden dort die berühmten Sissi Filme mit Romy Schneider und Karlheinz Böhm gedreht. Es wurde als Ersatz für das am Starnberger See gelegenen Schloss Possenhofen verwendet.

 
 
 
 
 
 
 
 

KONTAKT

T: +43 (0) 662941212
shop (at) luckyus.at
MO - FR:   9.00 - 18.00
SA + SO: 10.00 - 12.00

Finde deine Unterkunft auf UrlaubSalzburg.com

SOCIAL


 
web & cms design by oblique.at